Thinking Different

Diversity

Diversity ist mehr als nur Checklisten und Quoten

Diversity ist viel mehr als nur eine Aufteilung der Geschlechter. Wer sich nur darauf fokussiert verliert einen wichtigen Teil, den die Vielfalt bereithält. Diversity, also die Vielfalt im Unternehmen bedeutet die unterschiedlichen Meinungen, Ideen und Erfahrungen der Mitarbeiter nicht nur zu berücksichtigen, sondern auch in die tägliche Arbeit einzubeziehen.

Ganz gleich, ob es um eine Reaktion auf Marktveränderungen, eine Reorganisation, die Prozessgestaltung oder auch die Organisationsentwicklung geht, die meisten Entscheidungen werden auf der Grundlage dessen getroffen, was die Gruppe nach Ansicht der Führungskraft wünscht, was die leitenden Angestellten vorschlagen und was jeder über die Organisation und das eigene Betriebsumfeld weiß. So wird der Plan entworfen, akzeptiert und dann später in die Praxis umgesetzt. Soweit, so gut. Was passiert: Er scheitert.

Jedes Unternehmen bringt eine Unmenge an Geld, Zeit und Aufwand auf, um die besten Mitarbeiter am Markt zu finden, nur um ihnen am Ende zu sagen, was sie tun und wie sie arbeiten sollen. Nutzen Sie das Wissen Ihrer Mitarbeiter optimal aus und binden Sie sie ihren Fähigkeiten entsprechend ein. Dazu braucht es keine Quoten, sondern ein Umdenken.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Workshops zu Diversity und Inklusion
Vorträge mit Impulsen, um Diversity nicht zur als Quote, sondern echte Verbesserung zu sehen
Als Partner, um die verborgenen Ideen, Meinungen und Sichtweisen zu erkennen

Wie arbeiten wir zusammen?

Als Sparringspartner für punktuelle Fragen
Als Coach für die Mitarbeiter, um mit gezielten Fragen, die richtigen Antworten zu finden
Als Trainer, um Ihnen neue Methoden und Denkansätze auf den Weg zu geben

Weiteres hierzu aus meinem Blog